SCHWÄBISCHE ALB

Die Schwäbische Alb

Die weltberühmte Burganlage Hohenzollern, steile Felsabbrüche und atemberaubende Ausblicke verleihen der schwäbischen Alb einen fast schon alpinen Charakter. Nicht nur deshalb ist dieses Mittelgebirge ein wahres Paradies für Naturliebhaber und Wanderbegeisterte.
Durchdacht führen unsere ausgewählten Touren vorbei an den schönsten Aussichtspunkten sowie der majestätisch gelegenen Burg Hohenzollern. Ein beinahe unendliches Lichtermeer umgibt dieses romantische Märchenschloss.

Für diejenigen, die es etwas sportlicher mögen, haben wir einige anspruchsvolle Routen ausgewählt. Bei einer unserer Nachttouren erlebst Du das "Abenteuer schwäbische Alb" auf eine einzigartige und unvergessliche Art und Weise!

Tour 1: Die Königsetappe-

Der Hohenzollern-Panoramaweg


Abenteuerliche Albtraufpfade führen uns entlang der Abbruchkante der schwäbischen Alb zu den schönsten Aussichtspunkten auf die nur wenige hundert Meter entfernte Burg Hohenzollern. Nach einigen Waldpfaden eröffnet sich uns ein atemberaubender Blick auf die romantische und von tausenden Lichtern umgebene Märchenburg.
Neben dem "Zeller Horn" sowie dem "hangenden Stein“, von welchem aus wir einen atemberaubenden Tiefblick ins Killertal haben, führt uns die Rundwanderung durch dichte Wälder vorbei am Raichbergturm zurück zum Ausgangspunkt. Selbst wir sind von dieser einzigartigen Tour immer wieder überwältigt.

Unser Tipp: Nutze unser "Touren-Paket" und starte Deine Tour
gestärkt mit Maultaschen oder Spätzle in gemütlicher Atmosphäre im Höhengasthof "Nägelehaus"!
Das Paket beinhaltet ein Essen/Getränk Deiner Wahl aus der reichhaltigen Speisekarte
sowie die geführte Tour "Der Hohenzollern-Panoramaweg"
Paketpreis: 60,- p.P. (bis 5 Personen) oder 54,- p.P. (ab 6 Personen )
Weitere Infos findest Du hier...www.naegelehaus.de

bis 5 Personen45,- € p.P.
ab 6 Personen39,- € p.P.

Tour 2: Von unzähligen Sagen begleitet auf das

Dach der Alb!


Der Lemberg (1015m), König der schwäbischen Alb und mit seinem 33m hohen Aussichtsturm ein grandioser Panoramaberg. Wir starten unsere Tour am Wanderparkplatz Lemberg und wandern hinauf zur kleinen aber erst im Jahr 2017 renovierten Nikolauskapelle, die mit ihrer 350 Jahre alten kleinen Glocke mitten im Wald in exponierter Lage erbaut wurde. Auf unserem Weiterweg zum höchsten Punkt der schwäbischen Alb passieren wir die Ausgrabungen der aus dem Jahre 1170 stammenden Burganlage Oberhohenberg mit seiner abenteuerlich angelegten Hängebrücke, welche uns über den ehemaligen Wallgraben führt. Stets am aussichtsreichen Albtrauf entlang reicht unser Blick vom nur unweit entfernten, imposant beleuchteten ThyssenKrupp Testturm, welcher mit seinen 246m Höhe zu den höchsten Bauwerken Deutschlands zählt, hinüber zu den dunklen Schwarzwaldbergen. Am Lemberg angekommen genießen wir bei einem kleinen Getränk und der Stille des Waldes die atemberaubende Aussicht bei Nacht.

bis 5 Personen45,-€ p.P.
ab 6 Personen39,- € p.P.

Tour 3: Schwäbische Alb „alpin“-

vom Hörnle auf den Lochensteinfelsen


Ein anspruchsvoller Aufstieg zum Aussichtspunkt „Hörnle“ lässt uns kurzeitig ganz schön ins Schwitzen kommen, bevor es entlang des Albtraufs durch eine malerische Alblandschaft zum großen Gipfelkreuz am Lochensteig geht. Der grandiose Ausblick ins gesamte Albvorland entschädigt alle Mühen und wir genießen die Ruhe auf dem fast schon alpinen Lochsteinfels, der mit einem atemberaubenden Tiefblick auf uns wartet.

bis 5 Personen45,- € p.P.
ab 6 Personen39,- € p.P.

Meinungen unserer Gäste:

  • Letzte Woche sind wir nachts auf die Hornisgrinde und um den Mummelsee herum gewandert. Der Schwierigkeitsgrad war für uns genau passend vom Team ausgesucht (6. Monat schwanger und Gelegenheitsläufer). Jonas hat uns während dessen viele interessante Infos über den Schwarzwald gegeben und es war einfach ein super schönes Event. Danke nochmal!!
  • Am Samstag den 12.09.2020 hatten wir eine Nachtwanderung( Mythos Mummelsee) der besonderen Art. Ein toller, netter Guide ( merci Baschti) der uns Nachts durch Stock und Stein geführt hat bis hoch zur Hornisgrinde mit einem sehr tollen Zwischenstop Foto, bei Sternenklarem Nachthimmel. Einfach Mega! Und obwohl wir aus der Gegens sind, konnte er uns doch noch sehr viel über die Umgebung und den Schwarzwald weiter geben. Aber ganz komische, stinkende Kröten laufen da oben rum =-). Immer wieder gerne!!!
  • Super Wanderung am Mummelsee.Tolles Abenteuer. Hat die ganze Familie samt Hund begeistert!
    Marita Kiefer
  • Wir hatten kürzlich unsere Team-Nachtwanderung auf der Tour Hohenzollern-Panoramaweg. Und was soll ich sagen: wir waren alle sehr sehr sehr zufrieden: Ein sehr netter und erfahrener Wanderguide mit vielen Infos rund um Gegend und Geschichte, der immer auch die (nicht sehr erfahrenen) Wanderer im Blick hatte bzgl. Schnelligkeit etc. Zum Schluss gab es sogar noch ein vom Guide gesponsertes Radler als gemeinsamen Absacker. Und der Blick zum Sternenhimmel: einfach unglaublich!! Wir würden jederzeit wieder mit auf Tour gehen. Vielen Dank für einen sehr schönen Abend!
    Romy Kaminsky
  • Wir haben den Klettersteig Geierwand gemacht. Es war einfach genial! Sehr empfehlenswert :)
    Serena F.
  • Unsere Nachtwanderung in Schramberg war ein ganz besonderes Erlebnis. Die beleuchteten Ruinen, die abwechslungsreiche Strecke, ein sympathischer und kompetenter Guide - da hat alles gepasst. Vielen Dank an Adventure Blackforest für diese unvergesslichen Stunden und die tollen Bilder.
    Barbara Arkless
  • Top Erlebnis! Wir haben eine sehr schöne Nachtwanderung auf der Schwäbischen Alb gemacht mit super Betreuung von Jonas!
    Carina G
  • Wir haben zwei sehr schöne Touren gemacht. Die Guides Jonas und Sebastian machen das in lockerer Atmosphäre, trotzdem absolut professionell. Auch die Bilder bei Nacht sind etwas Besonderes. Gerne wieder einmal!
    Marion Bäuerle
  • Wir haben mit Jonas & Basti unseren Betriebsausflug mit einer Nachtwanderung am Mummelsee gemacht! Es war sehr schön, toll organisiert und wir hatten eine spannende Wanderung in der Sternschnuppen Nacht!! Ein wirklich einmaliges Erlebnis! Lohnt sich definitiv ‼️
  • Unsere Guides Basti & Jonas waren im Vorfeld schon sehr flexibel und entgegenkommend als es um die Planung ging. Vor Ort bestätigte sich der erste Eindruck: umgänglich, freundlich und kompetent führten sie uns dunkle, schmale Wege durch den Schwarzwald hoch - und runter - zu zwei wunderbaren Burgruinen. Die Tour war unterhaltsam, abwechslungsreich, spannend und - für uns Untrainierte - positiv körperlich anstrengend. Vielen Dank!